Fussballerzitate.de - Weisheiten, Sprüche und Zitate der Fußballwelt

Header_Logo1
fussballerzitate.de
Direkt zum Seiteninhalt
fussballerzitate.de,
Weisheiten, Sprüche und Zitate aus der Fußballwelt.

Schlusspfiff, Hektik, zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen und plötzlich steht dort ein Reporter und hält ihnen, den Heroen des Fussballs, ein Mikro vor die Nase! Sprüche, Weisheiten und Zitate aus Bundesliga, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und der gesamten Fussballwelt. Neues und Klassiker...

Mal flapsig, (unfreiwillig) komisch, ironisch, spontan - was soll anderes rauskommen, als das, was fussballerzitate.de seit dem Jahr 1999 auf diesen Seiten zusammengetragen hat? ;-) Lehnt euch zurück und genießt 2.769 Zitate aus der Welt des Fussballs.

Ihr habt ein Zitat gehört oder gelesen welches hier unbedingt genannt werden muss? Na, dann her damit; gerne nehme ich neue tolle Sprüche in meine Datenbank auf! Mit einem Klick auf Neues Zitat geht es zum Kontaktformular!
Update vom 04.06.2022

Auf Händen getragen ist eindeutig besser, als getreten zu werden
(Kölns Torjäger Anthony Modeste, der von den FC-Fans nach der Qualifikation für den Europacup auf Händen getragen wurde)

Das eine ist, das Spiel zu verlieren. Das andere ist, sich zu Recht auspfeifen zu lassen. Das macht am Ende den Nachmittag bitter
(Dortmunds Nationalspieler Julian Brandt bei Sky)

Glückwunsch, aber wie gesagt: Holzfuß ist Holzfuß
(Kölns Trainer Steffen Baumgart über den Matchwinner gegen Mainz, Abwehrspieler Luca Kilian)

Es war sehr kalt
(Augsburgs Neuzugang Ricardo Pepi nach seinem Bundesliga-Debüt am 8. Januar bei der TSG Hoffenheim)

Alex (Rosen) wollte eigentlich, dass ich so lange verlängere, bis ich mein erstes Tor mache. Aber da habe ich ganz klar gesagt, dass ich mich so lange nicht binden kann, und deswegen haben wir uns auf 2025 geeinigt
(Hoffenheim-Profi Kevin Vogt über seine Vertragsverlängerung. Er traf in 180 Pflichtspielen für die TSG noch nie)

Wir alle waren hungrig, und dann sind wir rausgegangen und haben gegessen
(Kevin-Prince Boateng über Herthas Erfolgsrezept im Relegationsrückspiel beim HSV)

Man muss die Jacke schon zuhalten
(Leverkusens Torwart Lukas Hradecky auf die Frage, wie breit die Brust nach vier Siegen in Folge ist)

Mein Jubel war 99% Leidenschaft und 1% Erotik. Der kleine Dicke ist noch einigermaßen fit im Sprint
(VfB-Sportdirektor Sven Mislintat über seinen Jubel nachdem Stuttgarter Klassenerhalt)

Ich nehme es einfach so, wie es ist, schüttle den Kopf und versuche dann, mir den Halswirbel einrenken zu lassen
(Bielefelds Trainer Frank Kramer zum vermeintlichen Handspiel von Paulinho vor dem 1 zu 0 von Bayer Leverkusen)

Ich habe die falsche Kleidung heute gewählt. Mir war einfach nur kalt
(Fürth-Trainer Stefan Leitl auf die Frage, warum er in der Schlussphase gegen Freiburg wild am Seitenrad gestikulierte)

Alle sind am Saufen, einige am Weinen
(Schalke-Teammanager Gerald Asamoah berichtet nach dem Aufstieg aus der Kabine)
Klassiker Appetithäppchen ;-): Ingo Anderbrügge - Das Tor gehört zu 70% mir und zu 40% dem Wilmots / Andy Möller - Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien / Franz Beckenbauer - Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage / Sean Dundee - Ich bleibe auf jeden Fall wahrscheinlich beim KSC / Jürgen  Friedrich - Wir waren früher härter; bei uns gab's keine Verletzungen, sondern nur glatte Brüche / Werner Hansch - Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam / Max Merkel - Die wissen nicht einmal, dass im Ball Luft ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist / Gerd Rubenbauer - Jetzt wechselt Jamaika den Torhüter aus (Der vierte Schiedsrichter zeigt eine Minute Nachspielzeit an)
fussballerzitate.de WM-Special zur Fussballweltmeisterschaft 2022 in Katar

Seit nunmehr 22 Jahren gibt es fussballerzitate.de und wir haben uns aus politischen Diskussionen immer herausgehalten, weil uns der Sport und der Humor einfach wichtiger waren. Das geht nun in diesem einen besonderen Fall aber nicht mehr. Normalerweise liefern wir immer zu Fussballweltmeisterschaften ein schönes Zitatespecial. Im Fall der WM in Katar wird das aber nicht passieren, denn wir haben uns aus vollem Herzen der Aktion "Boycott Qatar" angeschlossen. Was in Zusammenhang mit dieser WM, von der Vergabe bis zum Bau der Stadien, passiert ist passt nicht zu den Werten die wir vertreten. Die WM wird hier und für uns privat nicht stattfinden. Mehr Infos gibt es auf der Seite www.boycott-qatar.de! Macht mit und zeigt dieser widerlichen Veranstaltung, den beteiligten Funktionären und den Sponsoren (adidas, Budweiser, Coca Cola, Hyundai, Kia, McDonald´ s, Qatar Airways, Visa, Vivo, Wanda) die rote Karte!

BoykottQatar


Zurück zum Seiteninhalt