Fussballerzitate mit dem Buchstaben H - Fussballerzitate.de - Weisheiten, Sprüche und Zitate der Fußballwelt

Suchen
fussballerzitate.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zitate H - N
    
Zitate Buchstabe H

NameVornameZitat
Hahn
Andre
Alkoholfreies Bier   (auf die Frage, womit er auf den Augsburger Klassenverbleib anstoßen werde)
Hain
Mathias
Ich werde ein paar Girlanden auspacken und ein paar Luftballons. Damit werden wir den Waggon schmücken und dann wird gefeiert. Das volle Programm also (Bielefelds scheidender Torhüter  nach dem Spiel in Stuttgart über die bevorstehende Zugfahrt der Mannschaft nach Bielefeld)
HalilhodzicVahid
Wenn Deutschland fünf Möglichkeiten bekommt, erzielen sie sechs Tore
Hamann
DietmarDass mein Gegenspieler mich umgestoßen und am Torschuß gehindert hat, hab ich ja noch wegstecken können, aber als er mich obendrein noch einen 'Pardon' geheißen hat, habe ich die Nerven verloren und nachgetreten
Hamburger Fans
Geh! Aber lass Sylvie hier! (Eine Reaktion auf den gewünschten vorzeitigen Abgang von Rafael van der Vaart vom HSV zu Valencia)
HankeMikeUnbeschreiblich, das ist besser als Sex (Hannovers Stürmer über das Gefühl nach seinem ersten Saisontor am 33. Spieltag)
Hanke
Mike
Wenn wir den Pokal holen und zweimal Meister werden, dann sind wir eine Spitzenmannschaft
Hanke
Mike
Wir haben Schnick-Schnack-Schnuck gespielt, wer den Freistoß schießt (Gladbachs Profi zu einer Szene mit Marco Reus bei einem Freistoß)
Hanke
Mike
Absolut eine Rote Karte (Gladbachs Torschütze zu der Aktion von BVB-Trainer Jürgen Klopp, der dem Stürmer nach dem Spiel eine Watschen verpasste)
Hanke
Mike
Es tut mir leid um meine Familie, die jetzt leidet (Der Ex-Schalker und jetzige Gladbach-Profi, dessen Angehörige Fans von Schalke 04 sind. Hanke erzielte beim 3:0 sein erstes Tor gegen Schalke)
Hannover 96 Fans
Wir fahren nach Hause - ihr müßt hier wohnen (Gesang nach dem Spiel in Wolfsburg)
HanschWernerDressels Beitrag zum   Mozart-Jahr: ein Foul aus dem Knöchelverzeichnis
Hansch
Werner
Das ist einer, der sein Herz in beide Hände nimmt und es dann in die Schuhe rutschen lässt
Hansch
Werner
Linke reklamiert da Abseits. Junge, du musst weiterspielen, denken kann man woanders. Das war kein Abseits
Hansch
Werner
Der Salihamidzic macht da den Grafen Dracula. Wenn das so weiter geht, dann müssen die Schiedsrichter demnächst einen Maulkorb mitbringen
Hansch
Werner
Aumanns Trikot ist voller Schlamm. Wenn der sich jetzt auf ne Heizung setzt, kann er sich mit nem Hammer ausziehen
Hansch
Werner
Wer hinten so offen ist, kann nicht ganz dicht sein (Kommentar zur Abwehr des BVB)
Hansch
Werner
Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit
Hansch
Werner
Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam
Hansch
Werner
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen (nachdem ein Zuschauer bei einem Grottenkick eine Bierflasche auf´s Feld warf)
Hansch
Werner
Das Beste in Kürze: Das Spiel ist aus
Hansch
Werner
Ein Schuss wie aus der Orgelpfeife - völlig verdreht
Hansch
Werner
Mir egal - Hauptsache Schalke gewinnt (Auf eine Frage wer das Spiel Bayern gegen Dortmund gewinnen solle)
Hansch
Werner
Ich glaube, sein Problem liegt zwischen den Ohren (Über Uwe Leifeld nachdem der einige gute Chancen vergeben hat)
Hansch
Werner
Man kennt das doch: Der Trainer kann noch so viel warnen, aber im Kopf jeden Spielers sind zehn Prozent weniger vorhanden und bei elf Mann sind das schon 110 Prozent
Hansch
Werner
Von Andi Möller, da habe ich heute gedacht, der hätte ein Double geschickt, so schlecht hat der in der ersten Halbzeit gespielt
Hansch
Werner
Machen Sie das Dutzend noch voll? Ja, da ist es ja, das 6:0 (Beim Spiel Bochum gegen Bremen in der Saison 06/07)
Hansch
Werner
Das war ein trockener saftiger Flachschuss
Hansch
Werner
Zurück zur Werbung
HanschWernerUnd ein Schuss wie ein flauer Darmwind (nachdem ein Spieler stark ausholte und den Ball nur schlecht traf)
HappelErnstDer spielt weiter hinten, der schießt doch sowieso immer aus 300 Metern aufs Tor (über den Offensivdrang seines Spielers Kroth)
HappelErnstWann's red'n wollen, müssen's Staubsaugervertreter werden. Ich brauche nur Fußballer (Hansi Müller zu ihm: Trainer, wir müssen miteinander reden)
HarnikMartinNürnberg hat heute aus Scheiße Gold gemacht (Der VfB-Spieler nach dem 1:4 gegen den 1. FC Nürnberg)
HarnikMartinIch glaube, dass ich sieben Fliegen verschluckt habe. Das war am Ende nochmal ein Eiweißschub (über seine Probleme beim 2:0 gegen Mainz 05)
Hartmann
WaldemarAlso, alles Kaffeesatzrühren hat jetzt ein Ende
HartmannWaldemarWas sie hier auf dem Rasen sehen, kostet viele viele viele Millionen Geld, wenn man diese Spieler kauft
Hasenhüttl
Ralph
Das ist eine geile Mannschaft (Ingolstadts Trainer nach dem Premierensieg mit 1:0 beim FSV Mainz 05)
Hasenhüttl
Ralph
Solange es 0:0 steht, ist es für uns immer ein gutes Ergebnis und für den Gegner immer ein schlechtes Ergebnis (Der Trainer vom FC Ingolstadt)
Hasenhüttl
Ralph
Der will da oben noch ein bisschen mehr von uns sehen, dann werden wir auch wieder belohnt (Ingolstadts Trainer haderte nach der zweiten 0:1-Niederlage in Serie für den Aufsteiger mit dem Fußball-Gott)
Hasenhüttl
Ralph
Die Bayern haben jetzt verloren, sie sind total verunsichert (Ingolstadts Trainer beim Ausblick auf das kommende Bundesliga-Wochenende, wenn der Liga-Neuling beim Rekordmeister in München gastiert)
Hasenhüttl
Ralph
Wir haben das Problem, dass, wenn wir alle ausspielen, steht noch ein Manuel Neuer vor dir (FC Ingolstadts Trainer über das Manko für seine Mannschaft beim 0:2 gegen den FC Bayern)
Häßler
Thomas
Wenn man mir die Freude am Fußball nimmt, hört der Spaß bei mir auf
Häßler
Thomas
Denen wurde anscheinend kalt da draußen. Da haben sie halt hin und wieder die Fahne gehoben, damit sie nicht einfrieren (über die Linienrichter)
Häßler
Thomas
Die haben Fußball-Fachmänner, die haben so viel Ahnung vom Fußball wie ich vom Breakdance. (...über seinen Ex-Club Borussia Dortmund)
Häßler
Thomas
Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt
Häßler
Thomas
Ja ich sach ma, die Irländer waren am Anfang stark (nach einem Länderspiel gegen Nordirland)
Häßler
Thomas
Eine Drehung mehr, und ich wäre im Rasen verschwunden (über den sehr tiefen neuverlegten Rasen im Westfalenstadion)
Häßler
Thomas
In der Schule gab's für mich Höhen und Tiefen. Die Höhen waren der Fußball
Häßler
Thomas
Ich bin körperlich und physisch topfit
Hayer
Fabrizio
Ich weiß auch nicht, wo bei uns der Wurm hängt
Hecking
Dieter
Wir haben heute eine verkorkste Saison gerettet (Ironischer Kommentar von Hannovers Chefcoach nach dem 2:1 in Karlsruhe, dem ersten Saisonsieg im zweiten Spiel)
Hecking
Dieter
Das sah ganz hübsch aus - zwischen den Strafräumen (Hannovers Trainer  über die mangelnde Torgefährlichkeit seiner Mannschaft beim 0:4 in Frankfurt)
Hecking
Dieter
Er hat jetzt ein Bundesliga-Tor mehr als der Trainer, und das ist scheiße (nach dem 1:1 gegen Bayern München, bei dem sein Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan erstmals in der Bundesliga getroffen hatte. Hecking war als Spieler in 36 Bundesliga-Spielen torlos geblieben)
Hecking
Dieter
Letztendlich hat die Mannschaft gewonnen, die zehn Zentimeter mehr Leidenschaft geboten hat (Analyse des Nürnberger Trainers zum 2:3)
Hecking
Dieter
Zu einem perfekten Spiel gehören zwei Mannschaften und ein Schiedsrichtergespann. Heute war es kein perfektes Spiel. (Der Trainer vom 1. FC Nürnberg nach dem 0:1 gegen Mönchengladbach zur Leistung von Schiedsrichter Babak Rafati)
Hecking
Dieter
Die Niedersachsenkarte habe ich drauf, am Samstag geht es nach Wolfsburg (FCN-Trainer auf die Frage, ob er die Europakarte schon studiert habe)
Hecking
Dieter
Wenn man sieht, mit welchem Kindergarten wir gespielt haben, dann war das richtig gut (Nürnbergs Trainer nach dem 1:1 auf Schalke)
Hecking
Dieter
Am Sonntag machen wir frei. Wir haben darüber in der Kabine demokratisch abgestimmt. Ich hatte 15 Stimmen, die Mannschaft 18 (Nürnbergs Trainer nach dem 2:0 seines Teams beim 1. FC Kaiserslautern)
Hecking
Dieter
So ein Tor in der Schlussphase darf einfach nicht fallen. Es ist natürlich wenig sinnvoll, aus 30 Metern den Ball zurückköpfen zu wollen (zur misslungenen Aktion Kloses in der Nachspielzeit)
Hecking
Dieter
Wir haben eine mannschaftlich geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert (Nürnbergs Trainer Dieter vor Journalisten zum Erfolgsrezept)
Hecking
Dieter
Wenn das schon reicht zur Motivation, dann müssen wir ja keine Prämien mehr zahlen (Nürnbergs Trainer zum 5:0-Tipp von Werder-Keeper Tim Wiese vor dem 1:0-Sieg der Franken in Bremen)
Hecking
Dieter
Kurz und knapp. Es war heute kein schönes Spiel und ein gerechtes Unentschieden. Schönes Wochenende (Prägnanter Kommentar von Nürnbergs Trainer zum 1:1 gegen den Hamburger SV)
Hecking
Dieter
Wir beiden verstehen uns nie an der Linie und können danach immer ein Bier trinken (Nürnbergs Trainer über sein Verhältnis zu BVB-Coach Jürgen Klopp, mit dem er nicht immer einer Meinung war)
Hecking
Dieter
Das ist halt ein Männersport. Wir spielen nicht Basketball (Nürnbergs Trainer zu seinem Ausraster nach dem Abpfiff)
Hecking
Dieter
Fußball ist ein Fehlersport (Nürnbergs Trainer nach der 0:2-Niederlage gegen Stuttgart, die der Brasilianer Marcos Antonio mit einem Fauxpas nach 24 Sekunden eingeleitet hatte)
Hecking
Dieter
Auch wenn ein Meter Abseits schon nicht mehr knapp ist. Das ist wie zehn Kilometer Stau (Nürnbergs Trainer nach dem 0:1 bei Bayer Leverkusen zum Abseitstor von Stefan Kießling)
Hecking
Dieter
Wir sind an der brutalen Effizienz von Hannover 96 gescheitert (Wolfsburgs Trainer zur 1:2-Niederlage bei seinem Ex-Club)
Hecking
Dieter
Die schweren Tore haben wir gemacht. Die leichten leider nicht (Wolfsburgs Trainer nach dem 5:2 in Freiburg. Seine Mannschaft hatte unter anderem ein schönes Volley- und ein Fallrückzieher-Tor erzielt, zahlreiche Chancen aber nicht genutzt)
Hecking
Dieter
Wir haben es Gott sei Dank geschafft, das Spiel Elf gegen Elf zu Ende zu bringen. Da sieht man, dass die Mannschaft das auch kann
Hecking
Dieter
Es gab eine kleine Beleidigung (Wolfsburgs Trainer nach dem 1:2 auf Schalke zur Roten Karte seines Spielers Daniel Caligiuri wegen Schiedsrichterbeleidigung)
Hecking
Dieter
Nach dem 1:3 war es so, als ob jemand den Stecker gezogen hat (Wolfsburgs Trainer nach dem 1:6 gegen den FC Bayern)
Hecking
Dieter
Die Beine waren klein (Der VfL-Coach zu den Anstrengungen der vielen Spiele)
Heerwagen
Philipp
Ich spüre noch immer das Messer des Abstiegsgespenstes an meinem Hals (Bochums Torhüter  nach dem 2:1 gegen Hoffenheim)
HeidelChristianIch hätte mir nicht im Traum vorstellen können, dass er mal ein Tor schießt. Jetzt köpft er es auch noch. Ich glaube, er kann das selbst kaum glauben (Der Manager von Mainz 05 nach dem 2:1-Sieg gegen Schalke über den entscheidenden Torschützen Julian Baumgartlinger)
HeidelChristianWir sind ja auch nicht blöd. Wir können die Tabelle lesen (zur Tabellensituation und den Europapokal-Ambitionen nach dem 4:2 gegen Augsburg)
Heidel
Christian
Wir haben auch am 2. Spieltag den Vorsprung auf die Bayern gehalten (Der Mainz 05-Manager nach dem 2. Spieltag Saison 2009/2010 nachdem die Bayern mit zwei Punkten in die Saison starteten)
Heidel
Christian
Da muss sich Andi besser im Griff haben. Er sollte uns die Fahrtkosten bezahlen (Der Mainzer Manager nach dem 0-2 in Nürnberg zur Roten Karte gegen Andreas Ivanschitz nach 188 Sekunden)
Heidel
Christian
Der HSV hat uns wohl unterschätzt. Ich glaube, im Stadionheft stand mehr über Fulham als über Mainz (Der Mainzer Manager  nach dem 1:0 beim HSV)
Heidel
Christian
Der HSV hat sehr gute Kampfdribbler (Der Mainzer Manager nach dem 0:1 gegen den Hamburger SV)
Heidel
Christian
Für die Mainzer kommt das gleich nach der Mondlandung (Der FSV-Manager über den Einzug in die Europa League nach dem 3:1 auf Schalke)
Heidel
Christian
Selbst die Kühe auf der Viehweide würden sich beschweren (über den Zustand des Platzes im Augsburger Stadion)
Heidel
Christian
Das Motto gegen Bayern ist - Laufen bis der Arzt kommt (Der Mainzer Manager  nach dem 0:0 gegen Bayern)
Heidel
Christian
So kann man eine Mannschaft natürlich auch verjüngen (Der Mainzer Manager zur Einwechslung des 19-Jährigen Loris Karius für den vom Platz gestellten Christian Wetklo (32))
Heidel
Christian
Wir haben ja nur gemeckert, dass wir keine Ecke bekommen haben (Der Mainzer Manager, der wie die 05-Bank ein angebliches Handspiel im Strafraum reklamiert hatte)
Heidel
Christian
Es ist kurios, dass wir mit unserer Zwergen-Mannschaft zwei Standard-Tore machen (Der Mainz-Manager nach dem 2:0 gegen Schalke 04)
Heidel
Christian
Ich verstehe nicht, was die Schiedsrichter mit dem Headset machen. Läuft da die Hitparade oder unterhalten die sich (Der verwunderte Mainzer Manager spöttisch nach dem umstrittenen Elfmeter der Augsburger zum 1:2)
Heimeroth
Christofer
Für die Außendarstellung könnte man mal schreiben, dass ich zu Null gespielt habe (Mönchengladbachs Torhüter nach dem ersten Zu-Null-Spiel der Saison)
Heinemann
Bernd
Wenn ein Schiedsrichter zu viel Druck verspürt, dann muß er auf Toilette gehen (auf die Frage ob Schiedsrichter zu großem Druck ausgesetzt sind)
Heinen
Dirk
Wir halten den Kopf   hoch, auch wenn der Hals schon dreckig ist
Heinrich
Jörg
Ich war heute Manndecker ohne defensive Aufgaben
HeldtHorstEr wollte mir nicht die Hand geben und zum Sieg gratulieren. Ich bin aber so extrem auf ihn zugestürmt, dass er nicht entkommen konnte und sich hinreißen ließ, mir doch noch zum Sieg zu gratulieren (über die Begegnung mit Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl nach Schalkes glücklichem 2:1-Sieg)
HeldtHorstEs ist noch nicht der Zeitpunkt, dass ich anfange, mich selbst zu belügen. Das kommt dann Montag oder Dienstag (nach dem 2:3 gegen Leverkusen auf die Frage, ob die erste Spielhälfte Mut mache oder er sich wegen der zweiten sorge)
Heldt
Horst
Träumen ist schön. Es ist nur wichtig, dass es keine feuchten Träume sind (Schalkes Sportdirektor nach dem 3 zu 1 gegen den VfB Stuttgart auf die Frage, ob Träume von der Meisterschaft erlaubt sind)
Heldt
Horst
Günstig wäre er ja und kicken kann er auch, aber wir müssten ihn sicher etwas aufpäppeln (Stuttgarts Teammanager zu der angedachten Verpflichtung des schon 36-jährigen ehemaligen Nationalspielers Dietmar Hamann)
Heldt
Horst
Auf unserer Baustelle ist immer noch mehr Stimmung als beim FC Bayern (Als Sportdirektor vom VfB Stuttgart)
Heldt
Horst
Es freut mich, dass man einen solchen Spieler in der Fußball- Bundesliga sieht. Nur schade, dass er seine Qualitäten schon hier gezeigt hat - er hätte auch warten können (Stuttgarts Sportdirektor Horst Heldt über den Bundesligaeinstand von van Nistelrooy)
Heldt
Horst
Wir sind krasser   Außenseiter. Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen
Heldt
Horst
Diese Regel ist schlecht. Aber die beschäftigen sich mit so einem Scheiß wie Unsportlichkeit, wenn ein Spieler das Trikot auszieht (Der Manager des FC Schalke 04, über den Elfmeter gegen sein Team und die Rote Karte für Torwart Ralf Fährmann nach dessen Notbremse)
Heldt
Horst
Ab und zu ist er noch kratzbürstig, das muss auch so sein. Aber er gibt allen das Gefühl, dass sie wichtig sind (Der Schalke-Manager über Trainer Huub Stevens)
Heldt
Horst
Eine Meisterdiskussion (auf die Frage, was das Team nach dem 4:1 in Köln jetzt noch umwerfen könne)
Heldt
Horst
Außer dem verhinderten Abstieg haben wir noch nichts erreicht (Heldt angesichts der 40 Punkte, die das Schalker Team bereits nach dem 19. Spieltag auf der Haben-Seite hat)
Heldt
Horst
In Euro (auf die Frage in welcher Sprache das Vertragsangebot an Raul verfasst sei)
Heldt
Horst
Wenn ein Spieler sich nicht fit fühlt, kann ich keine Geldstrafe verhängen (Schalkes Manager über Jefferson Farfan, der sich nach eigenen Angaben nicht in der Lage gesehen hatte, gegen Freiburg zu spielen)
Heldt
Horst
Ich werde nicht 24 Stunden am Tag bei Klaas-Jan sitzen, aus Angst etwas zu verpassen (Schalkes Manager über die anstehenden Vertragsverhandlungen mit Torjäger Huntelaar)
Heldt
Horst
Da sind mir die Plomben rausgefallen (Schalkes Manager über das zweite Tor von Raúl beim 3:0 gegen Hannover 96)
Heldt
Horst
Das haben wir mit Absicht gemacht - ist schon für`s Derby gegen Dortmund (Schalkes Manager über die schlechten Platzverhältnisse in der Veltins-Arena)
Heldt
Horst
Wir haben Jeff gesagt, dass er in vier Jahren auch so einen Abschied wie Raúl bekommt, wenn er den neuen Vertrag unterschreibt (Schalkes Manager zur Vertragsverlängerung mit Jefferson Farfán nach dem 4:0 gegen Hertha BSC bei Liga total)
Heldt
Horst
Das ist wurscht, das interessiert mich nicht, weil wir für das Ergebnis alleine verantwortlich sind, nicht der Schiedsrichter (zur Entstehung des Nürnberger Führungstreffers, bei dem Torschütze Markus Feulner den Ball leicht mit der Hand berührt hatte)
Heldt
Horst
Er hat richtig Ramba-Zamba veranstaltet (Schalkes Manager über das Auftreten von Trainer Jens Keller in der Pause nach schwacher erster Hälfte)
Heldt
Horst
Ich stelle mich darauf ein, dass ich nächste Saison jede Woche auf Freundschaftsspieltour gehe (nach dem 0:1 des FC Schalke 04 bei Eintracht Frankfurt zu den Aussichten auf einen internationalen Startplatz)
Heldt
Horst
Das lässt einen schon älter werden. Aber wer will schon ewig jung bleiben? (über das Endspiel um einen CL-Platz am letzten Spieltag beim SC Freiburg)
Heldt
Horst
Die Mannschaft bekommt jetzt zwei Tage frei und hängt sich an Dennis Aogo dran - und guckt wohin es geht (in Anspielung auf den kritisierten Mallorca-Trip von Aogo, der zum Zerwürfnis mit dem Hamburger SV und der Ausleihe nach Schalke führte)
Heldt
Horst
An die fünf lebenswichtigen Bausteine in Nutella (auf die Kicker-Frage, woran er glaube)
Heldt
Horst
Es steht in keinem Lehrbuch und es ist auch nicht Bestandteil unseres Trainingsprogramms, als letzter Mann ein Solo anzusetzen (über Jermaine Jones Fehler in der Schlussphase)
Heldt
Horst
Man tauscht sich aus - und irgendwann tauscht man dann aus (Schalkes Manager und mögliche personelle Konsequenzen nach dem 3:3 in Hoffenheim)
Heldt
Horst
Er konnte auf jeden Fall nur in eine Richtung laufen (Schalkes Sportdirektor  über die Knieverletzung von Marco Höger)
Heldt
Horst
Die haben ja heute teilweise Labello-Größe (Schalkes Manager zur Schwierigkeit, das Hereinschmuggeln von Pyrotechnik ins Stadion zu verhindern)
Heldt
Horst
Es hat heute Phasen gegeben, da würde man in der Schule sagen: Setzen - Fünf (Schalkes Sportdirektor zur Leistung seiner Mannschaft beim 3:3 bei Eintracht Frankfurt)
Heldt
Horst
Wir fanden es nicht attraktiv genug, uns ihnen in Interviews zu stellen (Schalkes Manager auf die Frage, warum man dem ZDF nach dem 3:0 gegen Stuttgart die Interviews verweigert habe. Der TV-Sender hatte den Verzicht auf eine Live-Übertragung der Partie Schalke - Basel am letzten Champions-League-Gruppenspieltag u.a. damit erklärt, Dortmund spiele zurzeit den attraktiveren Fußball)
Heldt
Horst
Rosenborg Trondhein, endlich sind sie aus der Deckung gekommen (auf die Frage wer denn der Verein sei, der in der Winterpause ein Angebot für Julian Draxler abgegeben habe)
Heldt
Horst
Ich möchte nicht, dass sich in Madrid jemand verletzt und dann gegen Braunschweig fehlt (nach dem 2:1 in Augsburg über das Champions-League-Rückspiel bei Real Madrid)
Heldt
Horst
Beim letzten Mal habe ich hingeschaut, diesmal nicht. Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll (zum Strafstoß, mit dem Klaas-Jan Huntelaar an Frankfurts Keeper Kevin Trapp scheitert)
Heldt
Horst
Man muss das Glücksgefühl im richtigen Augenblick zu Seite legen (Schalkes Manager nach dem 2:1 gegen Dortmund mit Blick auf das Champions-League-Heimspiel gegen Maribor am Dienstag)
Heldt
Horst
Er hat eine sehr emotionale Samstags-Predigt gehalten, mir ist fast das Trommelfell geplatzt (über Ersatz-Torwart Christian Wetklo, der die Schalker Mannschaft mit einer lauten Kabinenansprache auf das Derby (2:1) gegen Dortmund eingestimmt hat)
Heldt
Horst
Wir haben die Herzen verloren. Es liegt an uns, sie wiederzugewinnen (Schalkes Manager zu den Fan-Protesten beim 1:0 gegen den SC Paderborn)
Heldt
Horst
Ich lege ihm einfach einen Blankovertrag hin, dann kann er nicht teurer werden (Schalkes Manager nach dem 2:0 gegen Frankfurt zur angestrebten Vertragsverlängerung mit Joel Matip)
Heldt
Horst
Wir versuchen, die Euphorie um ihn herum einzudämmen und auch ihn zu bremsen - nur nicht auf'm Platz (Der Sportchef vom FC Schalke 04 nach dem 1:0-Erfolg beim Hamburger SV über den Siegtorschützen Leroy Sané)
Heldt
Horst
Wer redet denn da noch, die sind doch alle im Gefängnis (auf die Frage, was er davon halte, dass die FIFA aktuell diskutiere die Weltmeisterschaft auf 40 Teilnehmer auszuweiten)
HellerMarcelEs ist das achte Weltwunder (Darmstadts Flügelflitzer zum Coup des Außenseiters Darmstadt 98)
Heller
MarcelWir haben das Herz in die Hose genommen
Heller
Marcel
Wegen mir war er sicher nicht da (zum Besuch von Bundestrainer Joachim Löw am Böllenfalltor)
Heller
Marcel
In der C- oder D-Jugend glaube ich. Da ist es etwas einfacher, da fällt einem auch schon einmal ein Ball auf den Kopf (Darmstadts Spieler auf die Frage, wann er zum letzten Mal ein Kopfballtor gemacht habe)
Hellmann
AxelEs ist oft die Entwicklung, dass du aus einer unglücklichen in eine schwierige Situation kommst (Eintracht Frankfurts Finanzvorstand nach dem 1:2 gegen 1899 Hoffenheim zur prekären sportlichen Lage der Hessen)
Helmer
Thomas
Das macht uns so unberechenbar: Keiner weiß, wann er ausgewechselt wird (zu seiner Auswechslung in der 34. Minute beim Pokalendspiel Bayern München - MSV Duisburg)
Helmes
Patrick
Wie kann das sein, du hast Arme wie Mickey Mouse (zu seinem Teamkollegen Christian Träsch, der im Training einen Speerwurf-Wettbewerb gewann)
Helmes
Patrick
Heutzutage kann ja jeder sagen, was er will (Wolfsburgs Stürmer zur Forderung von Geldgeber Volkswagen, das Ziel Europapokal-Qualifikation nicht aus den Augen zu verlieren)
Helmes
Patrick
Da muss ich mit meiner Freundin reden, das wird wohl Ärger geben (über eine mögliche EM-Teilnahme)
Henke
Michael
Erstmal möchte ich mich hier an dieser Stelle dafür entschuldigen. Das ist natürlich unentschuldbar, dass mir das rausgerutscht ist (Lauterns Trainer auf der Pressekonferenz nach dem Pokalspiel in Erfurt, bei dem er gegnerische Spieler als Scheiß-Ossis beschimpfte)
HerbergerSeppDas Runde muss in das Eckige
Hermann
Thomas
Da fummelt er sich einen runter (über ein misslungenes Dribbling von Youri Djorkaeff)
Hernández
Javier
Da stand ein Torwart im Tor (Leverkusens Stürmer zur Torwartleistung von Baumann und wieso sein Team die Chancen nicht nutzte)
Herrlich
Heiko
Der Gewinner   vergleicht seine Leistung mit den eigenen Zielen, der Verlierer vergleicht   seine Leistung mit der Leistung der anderen (Bochums Trainer nach dem 2:1   gegen Hoffenheim auf die Frage, ob er nach dem Spiel schnell auf die   Ergebnisse der anderen geschaut hat)
Herzog
AndreasDer Pfau, der Superpfau, der Herr Effenberg. Da stolziert er über den Platz und dann verschießt er, es gibt doch noch einen Fußballgott
Herzog
Andreas
In Österreich mit der Nationalmannschaft (Zu seiner Bayernzeit-Ersatzbankzeit, als er gefragt wurde, wann er denn mal wieder spiele)
Herzog
Andreas
Die Deutschen sind sehr von sich überzeugt. Sie haben nicht nur eine große Klappe, sie beweisen's auch (Österreichs Teammanager bei der EM 2008 im Trainingsquartier in Stegersbach)
Hesl
Wolfgang
Wir sollten noch keinen Urlaub buchen (Fürths Torhüter, der trotz des 0:1 in Düsseldorf weiter an die Chance glaubt, noch den Relegationsplatz erreichen zu können)
Heynckes
Jupp
Der Wagen ist gewaschen und vollgetankt (Gibt nach seinem Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach mit diesen Worten das Dienstfahrzeug bei Vereinschef Rolf Königs ab)
Heynckes
Jupp
Ein N (Leverkusens Trainer bei der Frage nach dem Unterschied zwischen den vor einer Woche in Hannover 3:0 siegreichen Bayern und Bayer)
Heynckes
Jupp
Die Herbstmeisterschaft sagt mir überhaupt nichts. Wichtiger ist mir die Pole-Position in der Tabelle (Als Trainer von Bayer Leverkusens)
Heynckes
Jupp
Ich finde Stefan Kießling klasse, aber ich finde auch Kevin Kuranyi gut. Mit beiden können wir in Südafrika sicher was anfangen (Bayer Leverkusens Trainer auf die Frage, wie er die Leistung von Stefan Kießling und seine beiden Treffer gegen Frankfurt einschätze)
Heynckes
Jupp
Ich habe schon in den vergangenen Wochen erlebt, wenn der Michael im Spiel ist, hat das eine andere Dimension (Bayer Leverkusens Trainer zu den Diskussionen um Michael Ballacks Zuschauerrolle beim 3:0 in Frankfurt)
Heynckes
Jupp
Ich habe mit ihm in der Woche gesprochen und gesagt, du bist mal wieder dran, ein Spiel für uns zu entscheiden (Bayer Leverkusens Trainer über das Siegtor von Sidney Sam zum 1:0 beim 1. FC Kaiserslautern)
Heynckes
Jupp
Das geht nicht anders bei so vielen Spielen. Dazu kommen ja auch noch andere Termine wie Sponsorenverpflichtungen oder Fotoshootings. Und jetzt kommt auch noch die Wiesn dazu(nach dem 2:0 über den FC Schalke zu den Themen Rotation und Oktoberfest)
Heynckes
Jupp
Auch er muss eine Schippe drauflegen. Er muss manchmal daran erinnert werden, dass es nicht reicht, nur den Ball zu streicheln (nach dem 2:0 auf Schalke über die jüngste Leistungssteigerung von Nationalspieler Toni Kroos)
Heynckes
Jupp
Fußball ist nicht nur, den Ball mit den Füßen zu treten. Beim Fußball läuft vieles im Kopf und in der Psyche ab (nach dem 2:0-Sieg gegen Hoffenheim)
Heynckes
Jupp
Wenn Manuel Neuer einen Gegentreffer kriegt, ist der immer unhaltbar (im ZDF zum Gegentreffer, bei dem Neuer keine gute Figur machte)
Heynckes
Jupp
Über das Gegentor sind wir etwas verärgert. Aber wenn man einen solch opulenten Sieg einfährt, kann man das verschmerzen (nach dem 6:1 gegen Bremen, bei dem die Münchner im 23. Spiel den erst achten Gegentreffer kassierten)
Heynckes
Jupp
Ich glaube, ich bin jetzt dazu verdonnert, der Mannschaft ein Abendessen zu spendieren. Weil ich irgendwann gesagt habe wenn du ein Tor erzielst, lade ich die Mannschaft dazu ein (nach dem Tor von Boateng)
Heynckes
Jupp
Die Meisterschaft ist uns wohl nicht mehr zu nehmen (Der Trainer trocken nach dem 9:2 von Bayern München über den Hamburger SV)
Heynckes
Jupp
Ich bin abends mit der alten Dame Juve ins Bett gegangen und morgens wieder aufgestanden, weil ich perfekt informiert sein wollte
Heynckes
Jupp
Alleine vom Abnehmen spielt man nicht besser Fußball (zu einem Journalisten, der fragte ob die gute Torausbeute von Kahe auf das Abspecken von 6 Kilo zurückzuführen ist (zu diesem Zeitpunkt erzielte Kahe in fünf Spielen vier Tore)
Hickersberger
Josef
Wie heißt denn das Motto der EURO? Expect Emotions! Da zeigen die Trainer Emotionen - und dann heißt es: Ab auf die Tribüne (Der Nationaltrainer von Österreich, über den Platzverweis für Jogi Löw und für ihn selbst beim Spiel Deutschland gegen Österreich)
Hickersberger
Josef
Das Tor war sensationell, Weltklasse. Kein Sonntagsschuss, ein Montagsschuss (Österreichs Nationaltrainer  zum Freistoss-Tor von Ballack bei der EM 2008)
Hickersberger
Josef
Wir haben nur an unseren Stärken gearbeitet und das Training schon nach einer Stunde beenden können (Der Nationaltrainer Österreichs vor der EM 2008)
Hickersberger
Josef
Ich habe nichts dagegen, wenn sie Kaffee oder Tee trinken. Aber ich sehe es nicht gerne, wenn sie aufs Zimmer verschwinden. Wir haben Aufenthaltsräume, die sollen sie frequentieren (Österreichs Teamchef zum Besuch der Spielerfrauen und -freundinnen im Teamquartier in Stegersbach)
Hiddink
Guus
Das ist meine Mutter (als während einer Pressekonferenz sein Handy klingelte)
Hiddink
Guus
Ich muss gehen, das war mein Bus (Hiddinks Reaktion bei einer Pressekonferenz auf ein Hup-Signal)
Hilbert
Roberto
11 (Stuttgarts Nationalspieler  in der ARD-Sportschau auf die Frage, wie viel Spaß das Spiel gegen die Bayern gemacht hat auf einer Skala von 1 bis 10)
Hilbert
Roberto
Es ist ein Fluch, der mich in dieser Saison verfolgt (Bayer Leverkusens Abwehrspieler, der gegen Borussia Dortmund seinen fünften Elfmeter in dieser Saison verursachte)
Hildebrand
Timo
Katastrophe. Weil er noch schlimmer ist als der andere von adidas. Der geht bei Abschlägen ganz woanders hin und wenn man ihn voll aufs Tor kriegt, kann man nur noch beten (Hoffenheims Torhüter zum neuen WM-Ball 2010)
Hildebrand
Timo
Das Tor ist mein zweites zu Hause (nach seiner Rückkehr ins Schalker Tor beim 1:1 gegen Mönchengladbach)
Hildebrand
Timo
Das ist wie Tag und Nacht zu dem, was wir vor zwei Monaten gezeigt haben (Der Schalke-Torwart nach dem 2:1-Sieg im Derby gegen Borussia Dortmund)
HinterseerLukasDie Ausgangslage sieht gut aus, wir stellen das Fußballspielen aber nicht ein (Ingolstadts Stürmer nach dem 3:0 gegen Schalke 04, das im Grunde den vorzeitigen Klassenverbleib bedeutet)
Hinterseer
Lukas
Irgendwer musste das Tor ja machen (nach seinem historischen Treffer für den FC Ingolstadt)
Hitzfeld
Ottmar
Ich hoffe nicht, dass ich so unvernünftig bin und noch einmal Bundesliga-Trainer werde (Der künftige Schweizer Nationaltrainer nach seinem letzten Spiel als Vereinstrainer)
Hitzfeld
Ottmar
Wir brauchen das Geld (auf die Frage, warum Bayern München die Talente Alexander Bugera und Berkant Göktan vorläufig abgegeben habe)
Hitzfeld
Ottmar
Wir spielen zur Zeit sehr erfolgsbezogen und sind noch auf der Suche nach unserer normalen Form
Hitzfeld
Ottmar
Ich dachte, er kommt mit dem Hubschrauber (nachdem er versehentlich seinen Wagen auf dem Parkplatz von Lothar Matthäus abgestellt hatte)
Hitzfeld
Ottmar
Das ist doch bloß wieder eine dieser Gruppen, die damit versucht, bekannt zu werden (über den Song Bayern der Toten Hosen)
Hitzfeld
Ottmar
Den VfB überholen wir sowieso noch (Kleine Fehleinschätzung des Bayerntrainers - Stuttgart wurde Meister, Bayern nur Vierter...)
Hitzlsperger
Thomas
Das war ausschließlich Glück für den Gegner und Pech für uns
Hitzlsperger
Thomas
Die Türken sind erst besiegt, wenn sie in den Bus eingestiegen sind (vor dem Spiel gegen die Türken bei der EM 2008, nachdem die Türken mehrere Spiele in der Schlussphase gewinnen konnten)
Hitzlsperger
Thomas
Immer wenn ich die Kiste mal treffe, denke ich: Und was machst du jetzt? Und dann laufe ich da so jämmerlich rum mit Gesten, die ich hinterher peinlich finde
Hitzlsperger
Thomas
Start ist schon vorbei (auf die Frage, ob der VfB Stuttgart mit nur einem Sieg in fünf Spielen einen Fehlstart hingelegt hat
Hoeneß
DieterDas ist die größte Karl-May-Geschichte überhaupt (Der Bayern-Manager Uli Hoeneß zu Spekulationen über die Verpflichtung von Torhüter Artur Boruc von Celtic Glasgow)
Hoeneß
Dieter
Beim Ottmar Hitzfeld ist das ja nicht so wie beim George Bush, wo alle froh sind wenn der endlich weg ist
Hoeneß
Dieter
Was mich besonders freut: Wir haben vor allem in den Heimspielen die Leute fast immer total begeistert (Im Stadionheft vor dem Bundesligaspiel gegen den MSV, dass nach erschreckend schwachem Spiel trostlos 0:0 endete)
Hoeneß
Dieter
Die Bremer sollen ruhig oben stehen bis Weihnachten. Aber der Nikolaus war noch nie ein Osterhase. Am Ende wird der FC Bayern wie immer vorne sein (zur Situation in der Saison 2006/2007. Bayern wurde letztendlich nur Vierter und investierte im folgenden Jahr rund 70 Millionen Euro in neue Spieler...)
Hoeneß
Uli
For me, it's scheißegal (auf die Frage welchen Gegner er im Championsleaguefinale haben möchte)
Hoeneß
Uli
Die Wahnsinnspreise zahlen wir sicherlich nicht, aber die mittleren Wahnsinnspreise könnte ich mir schon vorstellen
Hoeneß
Uli
Es ist nicht korrekt, einem verletzten Spieler eine Entscheidung mitzuteilen, die möglicherweise noch gar nicht gefallen ist
Hoeneß
Uli
Es nützt dir nichts, einen zu holen, der immer bei Bravo Sport auf der Seite eins steht. Wir wollen einen haben, der beim Kicker auf Seite eins steht (Auf die Frage nach einem möglichen Transfer von David Beckham)
Hoeneß
Uli
Ich glaube nicht, daß wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre
Hoeneß
Uli
Der soll hier herkommen und nicht ständig in Kalifornien rumtanzen und uns hier den Scheiß machen lassen (über Bundestrainer Jürgen Klinsmann)
Hoeneß
Uli
Leverkusen kann uns das Wasser nicht reichen (Der Manager des FC Bayern München, nach dem 2:0 bei Bayer 04 Leverkusen)
Hoeneß
Uli
Sie haben gekämpft wie die Löwen - oder wie die Tiger. Löwen dürfen wir ja nicht sagen
Hoeneß
Uli
Ein neues Darknavy. Man kann auch sagen Dunkelblau (Bei der Präsentation der neuen Bayern-Auswärtstrikots Saison 2008/2009)
Hoeneß
Uli
Hoffentlich hat die Frau Merkel demnächst nicht so viel Arbeit, die diplomatischen Beziehungen wieder zu verbessern (Der Bayern-Manager im ZDF-Sportstudio zum Engagement von Lothar Matthäus als Coach des israelischen Clubs Maccabi Netanya)
Hoeneß
Uli
Jetzt waren die anderen wieder schlecht, wenn wir gut waren (Der Manager nach dem 5:1-Sieg des FC Bayern auf die Frage, ob Hannover 96 ein idealer Aufbaugegner gewesen sei)
Hoeneß
Uli
Beim Franz weiß man nie so genau, wie er das meint (Der Bayern-Manager zur Aussage von Franz Beckenbauer, wonach die Meisterschaft für die Münchner kein Muss ist)
Hoeneß
Uli
Das war ja eigentlich kein Derby. Das war ja die Maus vor der Schlange (Der Bayern-Manager nach dem 2:1 gegen den 1. FC Nürnberg)
Hoeneß
Uli
Wir müssen aufhören, jedes Spiel wegweisend zu nennen. Demnächst fangen wir an, jemand nach zwei Spieltagen zum Meister zu küren
Hoeneß
Uli
Es wäre schöner gewesen, wenn wir fünf Punkte auf Dortmund aufgeholt hätten (Der Bayern-Präsident nach dem 3:0 gegen St. Pauli zur Euphorie um Bastian Schweinsteigers Vertragsverlängerung um fünf Jahre)
Hoeneß
Uli
Für das erste Spiel war es schon sehr ordentlich (Bayern Münchens Präsident im TV-Sender Sky zur überragenden Leistung von Borussia Dortmund beim 3:1 gegen den HSV)
Hoeneß
Uli
Er bekommt ein Bussi von mir (Der Bayern-Präsident nach dem 3:0-Erfolg gegen den 1. FC Köln auf die Frage, ob Trainer Jupp Heynckes nach der starken Hinrunde ein extragroßes Weihnachtsgeschenk bekomme)
Hoeneß
Uli
Ich dachte wir reden über Fussball (Als das Thema Frauen-WM bei einer Talkrunde zur Sprache kam)
Hoeneß
Uli
Ich kann mit so einem Käse wie Trauma-Bewältigung nichts anfangen. Das muss man dann beim Psychiater machen (nach dem 1:1 im Spitzenspiel auf die Frage nach einem möglichen Münchner Dortmund-Komplex)
Hoeneß
Uli
Wir kümmern uns jetzt ganz schnell wieder um die Meisterschaft, die Champions League, den DFB-Pokal. Wer jetzt da demnächst die Eckfahnen trägt oder die Bälle aufpumpt, ist mir so egal wie noch was (auf die Frage nach möglichen Assistenztrainern des künftiges Chefcoaches Pep Guardiola wie Stefan Effenberg oder dem Spanier Raul)
Hoeneß
Uli
Wenn Lothar Ihnen das bestätigt, dann wird er demnächst hier als Manager anfangen können (nach dem 4:0 gegen Schalke zu Aussagen des ehemaligen Bayern-Kapitäns Matthäus über eine Einigung der Münchner mit Dortmunds Torjäger Robert Lewandowski)
Hoeneß
Uli
Natürlich will ich Erfolg, aber nicht um jeden Preis. Wenn es um Geld geht, muss man auch mal zufrieden sein (2011 in der Zeitschrift Brand Eins
Hoeneß
Uli
Ich weiß, dass das doof ist. Aber ich zahle volle Steuern (2005 in einem Interview mit der Bild-Zeitung)
Hoffenheimer Fans

Wiese - Betreten verboten (Plakat von Hoffenheimer Fans, die gegen einen Verpflichtung von Bremens Nationaltorwart Tim Wiese protestieren)
Hoffmann
Bernd
Es scheint, der Berater hat die Fibel Zehn Schritte um einen Verein mürbe zu machen gelesen. Aber das hat ja nun auch nichts genützt. Mein Bauchgefühl sagt mir, das Thema verliert jetzt an Dynamik
Hoffmann
Bernd
Wir haben die größtanzunehmende Seuche in Tateinheit mit Dummheit (Der HSV-Präsident nach dem 1:2 gegen Schalke)
Höher
Heinz
Tenhagen ist der erste Mensch, der die Ecken schießen und auch noch selbst reinköpfen muss (über die Sturmmisere des VfL Bochum)
Höher
Markus
Altin Rrakli, der Mann aus Schwalbanien
Hojbjerg
Pierre-Emile
Die ersten zehn Minuten habe ich ein bisschen in die Hose geschissen, aber ich glaube, das macht jeder (Der 17-jährige nach seinem Profidebüt gegen Nürnberg. Der Däne ist nun der jüngste Bundesligaspieler des FC Bayern)
Hojbjerg
Pierre-Emile
Da kriegen wir vielleicht höchstens zwei Torchancen und das müssen zwei oder drei Tore sein. Wir müssen mit einer Torchance zwei Tore machen (Die Augsburger Bayern-Leihgabe über das nächste Spiel in München)
HoltbyLewisDas Spiel besteht daraus, dass sie herumblöken und sich fallen lassen. Das ist eine ekelhafte Mannschaft (nach dem 1:1 am Samstag gegen den FC Ingolstadt)
Holtby
LewisWir müssen weiter geil darauf sein, die Punkte zu holen. Wer im Derby nicht geil auf dem Platz ist, hat in der Mannschaft nichts zu suchen. Ich bin immer geil auf Fußball (Bochums Mittelfeldspieler mit Blick auf das Derby gegen Dortmund)
Holtby
Lewis
Er hat gesagt, wenn ich Titel gewinnen will, ist das schon gut so (berichtet von der Reaktion seines Vaters auf seine Entscheidung, künftig für Deutschland spielen zu wollen)
Holtby
Lewis
Deutsches, Because there is Schaum drauf (auf die Frage was ihm besser schmeckt. englisches oder deutsches Bier)
Holtby
Lewis
Meine Wohnung ist noch komplett, der Kühlschrank ist noch voll, Wasser ist noch drin, Essen auch (Der wechselwillige Holtby zu der Frage, ob er schon auf gepackten Koffern sitze)
Holtby
Lewis
Keine Ahnung, ob es mein letztes Spiel war. Ich habe keine Stöpsel im Ohr und keinen Newsticker. Ich kann nur abwarten, was die Offiziellen machen (Holtby zu seiner Lage)
Holtby
Lewis
Das war ein guter Schritt in die richtige Richtung. Aber wir dürfen uns nicht zu sehr in den Himmel schießen (nach dem 0:0 gegen Bayern München, dem zweiten Punkt im vierten Spiel)
Holtby
Lewis
Nach dem 4:2 seiner Mannschaft beim FSV Mainz hatte der 20-jährige Schalker die Aufholjagd der Schalker wie folgt kommentiert - Ich sage es mal mit einem Spruch aus der Kreisliga A. Am Ende ist der Pimmel dick
Hölzenbein
BerndSeine Härte war gefürchtet. Wenn mich mal ein Gegenspieler nervte, drohte ich ihm mit Werner. Nach dem Motto - Ich hetze den Lorant auf dich. Schon war Ruhe (über die harte Spielweise von Werner Lorant)
Hopp
Joachim
Man muss sehen, dass man keine Pickel am Arsch kriegt und was unterschieben (Kommentar zu seiner Reservistenrolle)
Horn
TimoEs ist egal, ob man mit Vierer-, Fünfer- oder Sechserkette spielt. Die Bayern finden immer ihre Lücken (Kölns Torhüter nach dem 0:4 gegen den FC Bayern)
Horstmann
Claus
Ich kann das Gelaber der Spieler nicht mehr hören (Geschäftsführer über die Kölner Akteure)
Höwedes
Benedikt
Das war ein dreckiger Arbeitssieg (Schalkes Kapitän nach dem 1:0 gegen Nürnberg)
Höwedes
Benedikt
Jimmy ist ein etwas sensibler Typ. Er braucht Zuneigung. Aber die hat er von uns auch bekommen (Schalkes Kapitän über seinen Abwehrkollegen Joel Matip, der beim 2:1 gegen Düsseldorf beide Tore erzielte)
Höwedes
Benedikt
Ich glaube, ich fand ihn schon immer gut (Schalkes Kapitän über Trainer Jens Keller, als dessen Vertragsverlängerung bis 2015 bekanntgegeben wurde)
Höwedes
Benedikt
Ich habe hier in der Tat schon ein paar Trainer mitbekommen (beim TV-Sender Sky zum Trainer-Verschleiß beim FC Schalke 04, für den er seit 2001 spielt)
HradeckyLukasPositiv ist vielleicht, dass ich all meine Fehler in diesem einen Spiel gemacht habe (Frankfurts Torhüter, der bei allen drei Gegentreffern in Mönchengladbach unglücklich aussah)
HradeckyLukasWir haben uns das Herz aus dem Körper gekämpft (Eintracht Frankfurts Torwart nach dem 1:0-Sieg gegen Borussia Dortmund)
Hradecky
Lukas
Es ist nur ein Punkt, aber es ist der größte eine Punkt, den ich je gewonnen habe. Anderthalb Punkte (Frankfurts Torwart auf die Frage, wie sich der Punkt gegen Bayern München anfühle)
Hrubesch
HorstIch sage nur ein Wort - Vielen Dank
Hrubesch
Horst
Unser Messi ist Özil. Der ist auch ein Jahrhunderttalent
Hrubesch
Horst
Manni Bananenflanke, ich Kopf, Tor (schildert die Entstehung eines seiner Tore)
Hrubesch
Horst
Man lässt das alles noch mal Paroli laufen
Hübner
Benjamin
Jeder Sieg in der Bundesliga ist schön, das hat nix mit dem Papa zu tun (Ingolstadts Abwehrspieler  nach dem 2:0 gegen Frankfurt. Sein Vater Bruno Hübner ist Sportdirektor der Eintracht)
Hubnik
Roman
In der Luft war es heute schwierig (Berlins Verteidiger, der mit einem Kopfball-Eigentor für die Lauterer Führung gesorgt hatte)
Hummels
MatsDer Trainer hat gesagt, wir haben verloren, weil wir keine Eier hatten (Der BVB-Verteidiger Mats Hummels nach dem 1:2 auf Schalke)
Hummels
Mats
Manuel ist der beste Torwart der Welt. Das ist gut für Deutschland, aber schlecht für Dortmund (Dortmunds Verteidiger zur überragenden Leistung von Schalkes Nationaltorhüter Manuel Neuer beim 0:0 im Revierduell)
Hummels
Mats
Manchmal nennen wir ihn Götzinho (Borussia Dortmunds Nationalspieler  über seinen Mitspieler Mario Götze)
Hummels
Mats
Pekhart war in den Lüften, er war wahnsinnig weit oben (Dortmunds Verteidiger über Nürnbergs Tomas Pekhart, der beim 1:0 im Luft-Zweikampf die Oberhand behielt)
HuntelaarKlaas-JanWenn man schießt, kann man verschießen. Aber wenn man nicht schießt, trifft man sowieso nicht (auf die Frage warum er trotz schlechter Quote weiter Elfmeter schiesst)
Huntelaar
Klaas-Jan
Ich gehe lieber mit meiner Freundin ins Bett (Der Torschützenkönig auf die Frage, ob er seine Kanone mit ins Bett nimmt)
Huntelaar
Klaas-Jan
Weil ich drei Jahre in Amsterdam gespielt habe (lachend auf die Frage, warum er von der UEFA so häufig für die Dopingkontrolle ausgelost wird)
Huntelaar
Klaas-Jan
Pain is temporary - victory is forever (twitter aus dem Krankenwagen nach seiner Verletzung beim 2:1 Derbysieg gegen den BVB)
Huntelaar
Klaas-Jan
Wir trinken eigentlich nicht so viel Bier. Mehr Apfelschorle - bis jetzt (Schalkes Torjäger auf die Frage im ZDF-Sportstudio, ob er als Routinier immer das Bier für die vielen Youngster im Team holen muss)
Huntelaar
Klaas-Jan
Ralle hat ein paar Mal super gehalten - und sonst den Stürmern solche Angst gemacht, dass sie vorbeischießen mussten
Huntelaar
Klaas-Jan
Wir haben viele gute junge Spieler im Kader. Ich persönlich fühle mich aber auch noch sehr jung (Schalkes 30 Jahre alter Stürmer nach dem 2:0 gegen Hertha
Huntelaar
Klaas-Jan
Beim Torjubel kommen einem verrückte Dinge in den Kopf (nach dem 2:0 beim SC Freiburg über seine fünfte Gelbe Karte, die er für seinen Torjubel kassierte)
Huntelaar
Klaas-Jan
Da war der Druck weg und ich konnte schiessen (Der vor seiner Einwechslung im Achtefinale der WM 2014 noch schnell zur Toilette sprintete und dann den entscheidenden Elfmeter verwandelte)
Huntelaar
Klaas-Jan
Joel hat Gebre Selassi frei gesehen und ihn angespielt (über das Eigentor des Bremers Theodor Gebre Selassie, der einen Pass von Joel Matip ins eigene Tor lenkte)
Hyypiä
Sami
Ich wusste, dass ihr wieder mit dem Mist kommt (Leverkusens Abwehrchef zu Medien-Vertretern, die nach einem erneuten Bayer-Einbruch in der Bundesliga-Endphase fragten)
Hyypiä
Sami
Ich hoffe, dass meine Spieler sich nicht nur das traditionsreiche Stadion anschauen und Autogramme von Rooney holen (Leverkusens Trainer vor dem Champions-League-Highlight bei Manchester United)
Hyypiä
Sami
Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal auf die Tabelle geschaut habe und kenne die Situation nicht so genau (Bayer Leverkusens Trainer auf die Frage, ob der Tabellendritte nun das Spitzenduo Borussia Dortmund und den FC Bayern München angreifen will)
 
(c) 2017 by fussballerzitate.de
Bewertungen zu fussballerzitate.de

(c) 2017        home        Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü